Grußworte

Musik war der Herzschlag der Reformation.
Unterstützen Sie das geplante Orgelprojekt, so dass die Erlöserkirche künftig auch als wunderbarer Klangraum nicht nur für große Orgelkonzerte, sondern auch für große Orgelmusiken erfahren werden kann.

Superintendentin - Marion Greve

Das Kirchengebäude ist eine der herausragenden "Landmarken" der Kulturmeile Essen.
Ich wünsche der Erlöserkirchengemeinde für dieses Vorhaben viele Unterstützerinnen und Unterstützer, Liebhaberinnen und Liebhaber imposanter Kirchenmusik.

Oberbürgermeister - Thomas Kufen

Nun steht der Ausbau der Orgel auf dem Programm, um diese zu einem musikalischen Klangerlebnis in der Erlöserkirche zu erweitern.
Meine herzliche Bitte: Helfen Sie alle mit, dass dieser Wunsch der Gemeinde erfüllt wird und die Erlöserkirche noch mehr Menschen anzieht, um ihnen genussvolle und nachdenkliche Momente zu verschaffen.

Ehem. Vorstandsvorsitzender Steag AG - Dr. Dr. h. c. Jochen Melchior

Die bestehende Schuke-Orgel aus den 50er Jahren zu erhalten, zu renovieren und zu erweitern, ist für die künftige Arbeit an dieser Kirche von großer Bedeutung, da hier generationsübergreifend und öffentlichkeitswirksam Tradition und Kultur vermittelt werden und in der Stadt für viele Menschen erlebbar ist. Diese Aufgabe und dieses Potential für die künftigen Generationen zu erhalten, ist ein wichtiges Ziel und benötigt Unterstützung und großzügige Hilfen.

Kantor - Stephan Peller

Ein wertvoller Faktor im Hinblick auf den Ausbau unserer pädagogischen, musikalischen und konzertanten Möglichkeiten.

Rektor der Folkwang Universität der Künste - Prof. Dr. Andreas Jacob