SPENDEN

Die Kosten für die Sanierung und Erweiterung der Orgel werden ungefähr 675.000 Euro betragen. Die Gemeinde kann etwa 100.000 Euro dazu beitragen. Die Differenz soll durch Ihre Spenden und Sponsoren aufgebracht werden.

ZEITPLAN
Entscheidung

Die Entscheidung, ob Sanierung oder Sanierung / Erweiterung erfolgt Ende 2019.

Beginn der Arbeiten in der Kirche: etwa Mitte bis Ende 2021

Fertigstellung: etwa Mitte bis Ende 2022

Für die Dauer der Arbeiten in der Kirche wird das vorhandene fahrbare Orgelpositiv in den Gottesdiensten eingesetzt werden.

Wir freuen uns, wenn Sie die Sanierung I Erweiterung der Orgel in unserer Erlöserkirche durch Ihre Spende großzügig unterstützen wollen.
Nachfolgend finden Sie dazu unsere Adresse und unsere Bankverbindungen.

KONTAKT
Evangelische Erlöserkirchengemeinde Holsterhausen
Evangelisches Verwaltungsamt
- Projekt: Orgelprojekt Erlöserkirche-
III. Hagen 39, 45127 Essen

BANKVERBINDUNGEN
Bank für Kirche und Diakonie Dortmund
Ev. Erlöserkirchengemeinde Holsterhausen
IBAN: DE29 3506 0190 5995 1160 08
Stichwort: "Orgelprojekt Erlöserkirche"
Ihr Namen und Ihre Adresse

Stadtsparkasse Essen
Ev. Erlöserkirchengemeinde Holsterhausen
IBAN: DE94 3605 0105 0008 2010 06
Stichwort: "Orgelprojekt Erlöserkirche"
Ihr Namen und Ihre Adresse

SPENDENBESCHEINIGUNG
Ab einem Spendenbetrag von 200 € werden Sie am Jahresende automatisch eine Spendenbescheinigung erhalten. Für Spendenbeträge bis 200€ reicht die Vorlage des abgestempelten Überweisungsbelegs oder des Kontoauszugs.
Auf Wunsch können Spender mit einem Spendenbetrag ab 200 € namentlich auf unserer Homepage genannt werden und ebenfalls in einer späteren schriftlichen Dokumentation.